Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg

Ausflug der Abteilung Kleinglattbach 2019

Vesperpause Parkplatz Burg HohenzollernUm 8 Uhr starteten die aktive Abteilung, die Alterswehr, sowie einige Helfer mit dem Bus zu unserem ersten Ziel, der Burg Hohenzollern. Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichten wir den dortigen Parkplatz, wo wir uns erstmal mit einem Vesper gestärkt haben um den Aufstieg in Angriff zu nehmen. Oben angekommen, konnte jeder die Räumlichkeiten selbst erkunden und bei herrlichem Wetter den Ausblick genießen. Um 13.30 Uhr ging es weiter nach Blaubeuren, wo mit dem „Blautopfbähnle“ eine einstündige Fahrt durch Blaubeuren auf dem Plan stand. Anschließend hatten wir noch eine halbe Stunde die Möglichkeit um uns um den Blautopf aufzuhalten, bevor wir ins Hotel fuhren. Um 19 Uhr trafen sich alle wieder zum gemeinsamen Abendessen mit geselligem Abschluss. Der Sonntag startete mit einem reichhaltigen Frühstück bevor es um 9 Uhr weiter ging nach Ulm.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sommerferienprogramm Abteilung Kleinglattbach

Im Rahmen des Sommerferienprogramms konnten 14 Kinder aus Kleinglattbach wieder einen Nachmittag bei der Feuerwehr verbringen.

Das Programm startete mit einer Fahrt im Löschfahrzeug zur Wache in Vaihingen. Während die erste Gruppe der Kinder nach Vaihingen gefahren wurde, probierte die zweite Gruppe in der Wache Kleinglattbach die Ausrüstung der Feuerwehrleute aus.

Die erste Gruppe begann einen Rundgang durch die Fahrzeughalle, bei der die Kinder viele Fragen zu den Fahrzeugen und der Ausrüstung beantwortet bekamen.

Nachdem nun auch die zweite Gruppe in Vaihingen angekommen war, stand als nächster Programmpunkt für alle die Atemschutzstrecke auf dem Programm. Hier konnten die Kinder nicht nur viele Dinge zum Thema Atemschutz erfahren, sondern durften die Strecke als Hindernisparcours selbst erkunden.

Schließlich wurde das gute Wetter dazu genutzt, mit den Kindern auf dem Übungshof einen Schaumteppich zu legen und sich gegenseitig mit dem aufgebauten Löschangriff abzukühlen.

Auch die zweite Gruppe machte dann noch einen Rundgang durch die Fahrzeughalle, während der spannende Nachmittag damit beendet wurde, die Kinder nach und nach mit dem Kleinglattbacher Löschfahrzeug nach Hause zu bringen.

Sommerferienpgrogramm 2019 2Sommerferienpgogramm 2019 1

Drucken E-Mail

Brandschutzerziehung Bartenbergschule

Unterricht mal anders – die Feuerwehr in der Bartenbergschule Kleinglattbach

In den letzten Wochen drehte sich im Sachunterrichts der zwei 4. Klassen der Bartenberg Grundschule in Kleinglattbach alles um das Thema „Feuer“. Am letzten Freitag vor den Osterferien kamen deshalb einige Feuerwehrleute der Abteilung Kleinglattbach mit zwei Löschfahrzeugen zur Grundschule.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen einerseits die Fahrzeuge gezeigt. Hierbei waren sie überrascht über die vielfältige Ausstattung – die meisten Kinder rechneten damit, dass sich hinter den Rollläden der Gerätefächer nur Schläuche und Feuerlöscher verbergen. Sie wollten dann genau wissen, wobei es sich bei den ihnen unbekannten Sachen handelt und wozu die Feuerwehrleute diese einsetzen.

Andererseits wurde besprochen, wie ein Notruf durchgeführt wird und wie sich die Kinder im Notfall zu verhalten haben. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihr Wissen über Löschmittel und Brandklassen vertiefen. Außerdem konnten sie sich die Einsatzbekleidung der Feuerwehrleute ansehen und sich selbst davon überzeugen, wie schwer die komplette Ausrüstung ist und was Feuerwehrleute unter Atemschutz noch an zusätzlicher Ausrüstung in ein Feuer mitnehmen.

Brandschutzerziehung022 1

Brandschutzerziehung020

Brandschutzerziehung021 1

Drucken E-Mail

Weihnachtsmarkt in Kleinglattbach

WeihnachtsmarktAm 01.12.2018 fand in der Seegasse in Kleinglattbach der 19. Weihnachtsmarkt statt. Die Feuerwehr Vaihingen an der Enz Abteilung Kleinglattbach war traditionsgemäß mit ihrem bewährten Angebot Kartoffelsuppe, Glühmost und hausgemachtem Gsälz (Verkehrsbezeichnung: Fruchtaufstrich) mit einem Stand vertreten. Bei eher frühlingshaften Temperaturen aber trockenem Wetter war der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr gut besucht und unser Angebot wurde wieder reichlich wahrgenommen. Wir danken allen Helfern, insbesondere den Köchinnen von Gsälz und Kartoffelsuppe sowie den zahlreichen Besuchern auf unserem Stand.

 

Weihnachtsmarkt 2Weihnachtsmarkt 4Weihnachtsmarkt 11

Drucken E-Mail

Kleinglattbach Abteilunsversammlung 2018

P1050238Abteilungskommandant Frank Gutjahr eröffnete um 19.30 Uhr die diesjährige Abteilungsversammlung. Neben den anwesenden Kameradinnen und Kameraden konnte er den Ortsvorsteher Eberhard Berg und den Stadtkommandanten Thomas Korz begrüßen. Oberbürgermeister Maisch ließ sich entschuldigen, ließ aber seinen Dank für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr ausrichten. 29 Einsätze waren seit der letzten Abteilungsversammlung zu bewältigen, wovon 7 noch in  2017 abgearbeitet wurden. Aktuell verrichten 27 aktive Feuerwehrangehörige Ihren Dienst, davon 4 Frauen, 10 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr und 4 Mitglieder in der Altersabteilung. 16 Gesamtwehrübungen, 9 Sonderdienste, 12 Fahrdienste und 10 Medic Dienste wurden

Weiterlesen

Drucken E-Mail

12. SkyRun MesseTurm Frankfurt

Messeturm Zum ersten Mal nahm die Feuerwehr Vaihingen mit sechs Aktiven am 10.06.2018 am Skyrun in Europas höchstem Treppenhaus in Frankfurt teil. Hier gilt es den Messeturm Frankfurt mit seinen 61 Stockwerken, 1202 Stufen und 222 Höhenmetern zu bezwingen. Das Teilnehmerfeld bestand aus 173 internationalen Feuerwehrteams. Das Team mit Kai Salzmann, Marcel Kruse und Martin Eitel startete mit kompletter Feuerwehrbekleidung sowie unangeschlossener Atemschutzmaske und erreichte den 14. Platz. Susanne Fehl, Thomas Mauch und Uwe Setzer starteten auch mit kompletter Feuerwehrbekleidung und angeschlossenem Atemschutz und belegte Platz 85. Seit November 2017 fanden die Vorbereitungen für den Treppenhauslauf in den Weinbergen von Gündelbach statt.

 MesseturmBlick von oben Urkunde Urkunde

Drucken E-Mail

Besuch bei der Grundschule

Grundschule2Auf dem Lehrplan der beiden vierten Klassen der Grundschule stand das Thema Feuerwehr. Wie bereits in den Jahren zuvor waren wir gerne zu Gast in der Schule um uns und unsere Arbeit vorzustellen. Durch Ihre Klassenlehrer Frau Weiss und Herrn Häfner waren die Kinder bereits etwas mit dem Thema Feuer und Feuerwehr betraut. Abteilungskommandant Frank Gutjahr, Markus Gutjahr und Susanne Fehl waren in den Unterrichtsräumen um etwas über die Einsatzkleidung, das Absetzen eines Notrufes und über die Brandklassen zu erzählen. Die andere Klasse war in dieser Zeit im Pausenhof und ließen sich von Thomas Perschel das LF 8/6 und von Thomas Mauch das TLF 16/25 der Abteilung Stadt erklären. Weiterhin wurde im Hof ein kleiner Löschangriff aufgebaut.

Grundschule8

Grundschule7

Grundschule4 1

Grundschule3

Drucken E-Mail

Abteilungsversammlung Abt. Kleinglattbach 2017

 Abteilungsversammlung17 001Abteilungskommandant Frank Gutjahr eröffnete um 19.30 Uhr die diesjährige Abteilungsversammlung. Neben den anwesenden Kameradinnen und Kameraden konnte er den Ortsvorsteher Herrn Berg, sowie den Stadtkommandanten Thomas Korz begrüßen. Oberbürgermeister Maisch ließ sich entschuldigen, ließ aber seinen Dank für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr ausrichten. Seit der letzten Abteilungsversammlung waren 42 Einsätze zu verzeichnen, wovon 3 noch in 2016 waren. Durch die Änderung der Alarm-und Ausrückeordnung war die Abteilung in diesem Jahr verstärkt gefordert. Die aktuelle Mannschaftsstärke beträgt derzeit 26 aktive Feuerwehrangehörige, davon 3 Frauen, 8 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr sowie 3 Mitglieder in der Altersabteilung. Es wurden in 2017   16 Gesamtwehrübungen, 9 Sonderdienste, 12 Fahrdienste sowie 10 SD Medic Dienste abgehalten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sommerferienprogramm Abteilung Kleinglattbach

Sommerferienpgrogrmm01Am  heutigen Freitag fand das Sommerferienprogramm der Abteilung Kleinglattbach statt. Die 5 aktiven Feuerwehrmitglieder konnten insgesamt 18 Kinder am Gerätehaus in Kleinglattbach begrüßen. Mit dem LF 8/6, dem MTW und dem TSF-W der Abteilung Stadt fuhr man nach Vaihingen zur Feuerwache. Nach einem kurzen Rundgang durch die Fahrzeughalle begab man sich zur Atemschutzstrecke. Nach einer kleinen Einweisung durften alle "freiwilligen" sich durch den "Käfig" vorarbeiten. Den meisten hat es so gut gefallen, dass ein zweiter oder dritter Durchgang gemacht wurde. Anschließend wurde im Hof noch ein Löschangriff aufgebaut, damit auch richtig gelöscht werden konnten. Die Freude bei den Kindern war groß als sie anschließend noch mit den Feuerwehrfahrzeugen zurück gefahren wurden. Ein toller Nachmittag ging zu Ende.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Leistungsabzeichen Gold 15.07.2017

 

LAZ gold 15.07.2017 01 01Am 15.07.17 trat eine Gruppe mit Kameraden aus den Abteilungen Aurich, Kleinglattbach und Riet zum zweiten Mal zur Abnahme des goldenen Leistungsabzeichens an, nachdem sie bei der ersten Abnahme durch das Überschreiten der vorgegebenen Zeit um wenige Sekunden die Prüfung nicht bestanden hatten.

Bei einer erneuten Abnahme müssen auch die vorher bestandenen Prüfungsteile wiederholt werden, so dass die Gruppe auch die theoretische Prüfung noch einmal durchführen musste. Dies klappte wieder problemlos.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen