Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg

Abteilungsversammlung Abt. Stadt

Mit den Worten „Nein, wir haben heute keine Faschingsveranstaltung“ begrüßte Abteilungskommandant Rafael Prellezo am 02. März 2019 die Mitglieder der Feuerwehr Vaihingen an der Enz Abteilung Stadt zur jährlichen Abteilungsversammlung im Feuerwehrhaus Vaihingen.

Der große Lehrsaal war wieder einmal gut gefüllt. Besonders war dies daran zu merken, dass es zum 31.12.2018 einen Höchststand an Mitgliedern gab. 124 Mitglieder zählte die Abteilung Stadt. Darunter 77 Frauen und Männer in der Einsatzabteilung, 28 Mitglieder in der Altersabteilung und 19 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr. Die Zahl der Mitglieder konnte nur durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit erreicht werden. Beim Neubürgerempfang, dem Straßenfest und durch Übertritte aus der Jugendfeuerwehr konnten einige Kameraden hinzugewonnen werden.

Die 77 Mitglieder der Einsatzabteilung mussten im vergangenen Jahr 137 Einsätze bewältigen. Darunter waren 86 Brandeinsätze, 39 Einsätze der Technischen Hilfeleistung, 9 Gefahrstoffeinsätze und 3 Bereitschaften. Im Vergleich waren im Jahr 2017 nur 119 Einstätze zu bewältigen. Grundsätzlich wurden die Kameraden vor äußerst vielfältige Aufgaben und Herausforderungen gestellt. In vielen Einsätzen

muss sehr flexibel reagiert und improvisiert werden. Anbei ein paar Einsatzstichworte aus dem Jahr 2018 die bewältigt werden mussten: Explosion am Bahnhof, Brennender Zug, Stadtmauer droht einzustürzen, Blitzeinschläge, Verkehrsunfall mit Lkw und viele weitere.

Zu den 137 Einsätzen kamen noch 209 weitere Eintragungen in das Dienstbuch. Viele dieser Termine wurden unter anderem dafür genutzt, den Tag der offenen Türe, welche vom 23.06-24.06.2018 stattgefunden hatte, zu planen. Dabei war den Besuchern ein buntes Programm rund um die Feuerwache geboten. Neben einer Fahrzeugausstellung, Themenführungen über das Gelände und durch das Feuerwehrhaus, einer Modeschau wurde unter anderem das neu Beschaffte HLF20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) offiziell an die Feuerwehr übergeben.

Aber auch eine zweite Fahrzeugbeschaffung beschäftige den Arbeitskreis „Fahrzeugbeschaffungen“ im Jahr 2018 sehr intensiv. Nachdem das Leistungsverzeichnis der neu zu beschaffenden Drehleiter fertiggestellt war, konnte die Ausschreibung im April gestartet werden. Bereits im Juli erfolgte die Bestellung der ca. 700.00,00€ teuren Drehleiter, welche nun voraussichtlich im April 2019 eintreffen wird und somit die beinahe 30 Jahre alte Drehleiter ersetzen wird.

Auch im vergangen Jahr durften viele Mitglieder an zusätzlichen Ausbildungslehrgängen teilnehmen. Darunter zum Beispiel die Grundausbildung, der Maschinisten Lehrgang, der Sanitätslehrgang und viele mehr. Vier Kameraden (Heiko Gremmeslpacher, Jörg Rehfuß, Holger Hartel und Bernd Steiniger) wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Weitere Ehrungen gab es für 15 Jahre Mitgliedschaft und die häufigsten Dienstbesuche im vergangenen Jahr.

Der kameradschaftliche Teil kam natürlich auch im Jahr 2018 nicht zu kurz. Neben einer Frühjahrswanderung über Ensingen und den Bartenberg, den Besuch des 150jährigen Jubiläum der Feuerwehr Köszeg, die Teilnahme am Menschenkickerturnier in Enzweihingen fanden noch viele weitere Aktivitäten statt. Diese Aktionen, bei welchen auch die Familien teilnehmen können, leisten einen wichtigen Beitrag für die Gemeinschaft. Denn nicht allzu selten müssen die Familien auf die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner verzichten und wissen nicht, wann diese wieder nach Hause kommen. Hierfür möchten wir uns einmal Bedanken.

Eine erwähnenswerte Besonderheit gab es auch beim Essen während der Abteilungsversammlung. Wurde die Jahre zuvor immer ein Buffet bestellt, durften wir in diesem Jahr, als Dank für die Überraschung an ihrer Hochzeit, ein Drei-Gänge-Menu, gekocht von unserem Kommandanten Thomas Korz und seiner Frau Susanne Korz genießen.

Nach ca. 3 Stunden war die Abteilungsversammlung auch schon wieder vorüber. Mit den Wünschen, dass alle stets gesund von den Einsätzen zurückkehren und einem Dank an seinen Stellvertreter Alexander Fuchs, schloss Abteilungskommandant Rafael Prellezo den Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

abtversammlung02.03.19 02

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.